Die Doppelte Chance bei Tipico: Alle wichtigen Hinweise

anbieterlogo_TipicoKlassische Sportwetten werden meist auf den Sieg oder die Niederlage eines Teams abgeschlossen. Bei Wetten auf Fussball, Handball oder Eishockey gibt es bei normalen Ligaspielen außerdem noch die Chance auf ein Unentschieden zu tippen. Diese Möglichkeit entfällt jedoch bei Spielen in der K.O-Runde eines Turnieres, da dort nur die Mannschaft weiterkommen kann, die aus einer Begegnung eindeutig als Sieger hervorgegangen ist.

Je nachdem, ob es zwei oder drei Möglichkeiten gibt, wie eine sportliche Begegnung ausgehen kann, stehen die Chancen für den Sportwetter zwischen 50 und 33 Prozent für einen erfolgreichen Ausgang der eigenen Wette. Auf beide Ausgänge einer Partie in zwei Single Bets zu wetten ergibt unter normalen Umständen nur wenig Sinn, da der Aufwand erstens zu hoch ist und sich der mögliche Gewinn aufgrund des zusätzlichen Verlustes nicht rentiert. Dank der Wettmöglichkeit Tipico Doppelte Chance haben Spieler jedoch bei diesem Wettanbieter die Möglichkeit, ihre Gewinnchancen auf eine Quote von 66 Prozent zu erhöhen. Wie genau das funktioniert und ob es sich wirklich lohnt, wird nachfolgend erläutert.

Tipico bietet ein großes Sportwetten-Portfolio

Tipico bietet ein großes Sportwetten-Portfolio

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick:

  • Gewinnchancen bei Wetten mit zwei möglichen Ausgängen liegt bei 50 %
  • bei Wetten mit drei Ausgängen liegt Chance bei 33 %
  • Tipico bietet mit Doppelter Chance Aufstockung der eigenen Chance
  • Tipico Doppelte Chance erweist sich als sichere Wettmöglichkeit für Anfänger

Button_Anbieter_Tipico

Wie funktioniert Tipico Doppelte Chance?

Generell bietet Tipico verschiedene Möglichkeiten, um für Spieler ein möglichst abwechslungsreiches Wettumfeld zu schaffen. Dies geschieht einerseits aufgrund des Angebots von verschiedenen Bonusaktionen sowie zahlreicher unterschiedlicher Wettoptionen, andererseits aber auch dank der vielseitigen Wettmöglichkeiten selbst. Das bedeutet, dass bei Tipico Systemwetten ebenso wie auch Kombiwetten, Single Bets oder eben auch Wetten auf Tipico Doppelte Chance abgeschlossen werden können. Nicht jede dieser Wettmöglichkeiten rentiert sich für jeden Spieler. Während die System- und die Kombiwetten vor allem für erfahrene Sportwetter geeignet sind, lohnen sich die Doppelte Chance Wetten in erster Linie für Erstwetter, die großes Risiko scheuen.

Bei der Tipico Doppelte Chance Wette wird nicht nur auf einen möglichen Ausgang einer sportlichen Begegnung gewettet, sondern auf zwei von dreien. Das bedeutet, dass einige Wettarten wie beispielsweise Wetten auf Tennis von der Doppelte Chance Wette oftmals ausgeschlossen sind. Doppelte Chance Wetten gibt es nur bei Spielen, bei denen drei mögliche Spielausgänge denkbar sind. Diese sind unter normalen Umständen beim Tennis nicht gegeben, da nur einer der beiden Spieler gewinnen kann und es kein Unentschieden gibt.

Die Wette "Doppelte Chance" bei Tipico

Die Wette „Doppelte Chance“ bei Tipico

Klassische Wetten profitieren

Bei einer klassischen Wette wie beim Fußball allerdings, bei der entweder ein Heimwärts- ein Auswärtssieg oder ein Unentschieden auftreten kann, ist eine Doppelte Chance Wette möglich. Anstatt sich auf einen möglichen Spielausgang festzulegen, gibt der Sportwetter zwei mögliche Spielausgänge an. Er setzt dementsprechend beispielsweise auf den Auswärtssieg der Bayern oder ein Unentschieden, schließt jedoch einen Sieg der Heimmannschaft kategorisch aus. Sobald eine der beiden Varianten sich als richtig erweist, hat der Spieler gewonnen und kassiert seinen Gewinn. Auf diese Weise erhöht er seine eigenen Chancen bei einer Doppelte Chance Wette auf ein Maximum von 66 Prozent. Das Ganze lässt sich wie folgt zusammenfassen:

  • zwei Spielausgänge werden abgedeckt
  • nur bei Wetten mit mehr als zwei Spielausgängen möglich
  • eigene Gewinnchance steigt auf 66 %

Gibt es auch Nachteile bei der Doppelte Chance Wette?

Würde die Tipico Doppelte Chance Wette ausschließlich mit Vorteilen behaftet sein, gäbe es wohl kaum jemanden, der sich noch an den anderen Wettmöglichkeiten versuchen würde. Dementsprechend liegt bereits auf der Hand, dass eine Doppelte Chance Wette bei Tipico auch kleine negative Aspekte mit sich bringt. Der größte hiervon ist die sinkende Quote. Ein Buchmacher legt seine Wettquoten nach einem ganz bestimmten Prinzip fest: Je weniger riskant eine Wette für den Spieler ist, desto niedriger sind die Quoten und desto weniger kann er auch gewinnen. Bei einer Doppelte Chance Wette steigt die Gewinnchance auf 66 Prozent, weshalb die Quote gleichzeitig in den Keller geht.

Das bedeutet im Klartext, dass derjenige Spieler, der eine Doppelte Chance Wette spielt, zwar mit höherer Wahrscheinlichkeit gewinnt, der Gewinn allerdings im Vergleich zu normalen Wetten deutlich kleiner ausfällt. Deshalb werden Doppelte Chance Wetten häufig nur von unerfahrenen Sportwettern gespielt, die ihr eigenes Risiko zu Beginn nicht gleich zu hoch ansetzen wollen. Darüber hinaus empfiehlt sich eine Doppelte Chance Wette dann, wenn auf relativ sichere Weise einmal wieder etwas dazugewonnen werden soll.

Fazit

Eine Doppelte Chance Wette bei Tipico erhöht die Chance auf einen Gewinn, verringert aber gleichzeitig die maximal erreichbare Gewinnsumme. Gespielt wird mit demselben Schein auf zwei unterschiedliche Ausgänge bei ein und derselben sportlichen Begegnung. Gerade Sportwettenneulinge und risikoscheue Spieler präferieren die Doppelte Chance Wette.

Button_Anbieter_Tipico