Mobilbet Test – Jetzt Erfahrungen lesen

Mobilebet LogoMobilbet ist wahrscheinlich der Newcomer des Jahres 2014 in der virtuellen Buchmacherszene. Der Wettanbieter hat einen Start von „Null auf Hundert“ hingelegt. Dabei kommt Mobilbet sicherlich die Erfahrung zu Gute, denn so ganz „neu“ ist die Firma dann doch nicht. Hinter dem Label steht die Co-Gaming Limited mit Sitz in Malta, die bereits seit einigen Jahren mit ComeOn Erfolge feiert. Das Unternehmen wurde von ehemaligen Mitarbeitern des skandinavischen Marktführers Betsson gegründet und verfügt über eine werthaltige EU-Lizenz der maltesischen Lotterie & Gaming Authority.

Die Mobilbet Erfahrungen zeigen ganz deutlich, dass der Bookie sich vornehmlich an die junge, moderne Kundschaft wendet. Der Name ist beim Anbieter Programm. Die mobile Sportwetten App gehört sicherlich zu besten Versionen der Szene. Es gibt aber noch viele andere positive Punkte, welche für eine Anmeldung beim jungen Bookie sprechen. Natürlich gibt’s hier und da noch Ecken und Kanten, doch es wäre schlimm, wenn dies nicht der Fall wäre.

Aktueller Bonus: 10€ ohne Einzahlung + 400% bis 40 €

Jetzt Bonus einlösen

Mobilbet im Test – Erfahrung der Redaktion lesen

  • Umfangreiches, rundes Wettangebot
  • Mehrere Boni für Neukunden inkl. 10€ No Deposit Bonus
  • perfekte mobile Sportwetten App
  • für einen Neuling erstaunlich hohe und konstante Quoten
  • Kundensupport mit Rückrufoption
  • Keine Wettsteuer für deutsche User
  • Teilweise Gebühren bei den Einzahlungen

Die Einsatzlimits sind beim schwedischen Buchmacher sehr respektabel. Immerhin können die Kunden täglich 120.000 Euro abfassen, womit der Bookie sich auf einem absoluten Topniveau befindet. Nicht verschwiegen werden soll, dass Mobilbet gleichzeitig mit einem umfangreichen Casino an den Start gegangen ist. Das eine oder andere attraktive Game zwischendurch rundet das gute Entertainment Portfolio ab.

Button_Anbieter_Mobilbet

Mobilbet unter der Lupe: Ist dieser Anbieter für mich geeignet?

Im nachfolgenden ausführlichen Mobilbet Test haben wir den skandinavischen Wettanbieter genauer unter die Lupe genommen. Wir haben den Buchmacher einer fairen und kritischen Beurteilung unterzogen. Lesen Sie hier unseren kompletten Erfahrungsbericht.

Die folgenden Kategorien haben wir uns angeschaut:

Wettangebot: Mit welchem Portfolio ist Mobilbet täglich am Start?

icon_ChecklisteLogischerweise haben die Macher von Mobilbet das „Fahrrad“ nach unseren Erfahrungen nicht zweimal erfunden. Die Offerten entsprechen 1:1 dem Wettangebot von ComeOn. Dies soll an dieser Stelle jedoch absolut kein Kritikpunkt sein, denn das Portfolio kann sich durchweg sehen lassen. Mit ca. 10.000 Einzelwetten aus durchschnittlich 30 Sportarten reiht sicher der Onlineanbieter im oberen Mittelfeld ein. Standardmäßig kommen die Fußballfans natürlich besonders auf ihre Kosten. Hinter dem runden Leder folgen die üblichen Verdächtigen wie Tennis, Basketball, Handball oder Eishockey. Im Rahmenangebot schwenkt Mobilbet in Richtung Bandy, Surfen oder Beach Soccer.

Die Wettquoten erhalten im Test gute Noten. Mit einem durchschnittlichen Auszahlungsschlüssel bei ca. 93 Prozent stehen die Schweden ebenfalls auf dem Sprung nach ganz oben. Tendenzen, welche beispielsweise Favoriten oder Außenseiter bevorzugen würden, sind absolut nicht erkennbar.

Das Highlight für die deutsche Sportwetten Community ist aber mit Sicherheit die absolute Steuerfreiheit. Mobilbet berechnet die Abgabe für den deutschen Fiskus weder bei gewonnenen noch bei verlorenen Wetten. Die Kosten für die Wettsteuer werden vom Onlineanbieter komplett allein getragen – und dies wird mit Sicherheit auch so bleiben.

Bonus: Wie schneiden die Rollover Bedingungen im Mobilbet Test ab?

icon_BonusVon einem Bonus bei Mobilbet zu sprechen, ist nach unseren Erfahrungen falsch. Die Schweden starten direkt mit einem kleinen Prämienfeuerwerk. Sofort nach der Anmeldung gibt’s einen 10€ No Deposit Bonus, mit welchem das Mobilbet Portfolio getestet werden darf. Voraussetzung ist lediglich, dass die Emailadresse und die eigene Handynummer verifiziert werden. Der reguläre Willkommensbonus wird als 400%ige Matchprämie bis zu maximal 40 Euro ausgereicht. Als Zusatz legt der Onlineanbieter noch 25 Free Spins am Starburst Automaten obendrauf.

Mobilebet Bonus

Wer Mobilbet etwas vorsichtiger antesten möchten und nur die Mindesteinzahlungssumme von zehn Euro überweist, darf alternativ den 400% Bonus wählen und mit 50 Euro ins Wettvergnügen starten. Die Rollover Bedingungen sind nicht unbedingt einfach. Das Startkapital muss insgesamt fünfmal umgesetzt werden, ehe die Auszahlungsreife erreicht ist. Hierbei ist die Quotenvorgabe von 1,8 zu beachten. Grundsätzlich müssen Kombinationswetten als bonusqualifizierend abgeschlossen werden, Solotipps werden nicht anerkannt. Der Mobilbet Wettbonus ist flexibel und darf auch im Casino auf der Webseite freigespielt werden, wobei natürlich in diesem Fall abweichende Überschlagsvorgaben gelten. Zahlungen mit Skrill by Moneybookers, Neteller, der Paysafecard und Ukash berechtigen nicht zur Bonusaktivierung. Das Willkommensangebot gilt nur für Spieler mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

  • Bonus: 400% Einzahlungsbonus
  • Mindestquote: 1.8
  • Mindesteinzahlung: 10 €
  • Optimale Einzahlung: 10,00 Euro (ergibt 50€ Wettguthaben)
  • Umsatzanforderung: 5x Einzahlung und Bonus
  • Zeitraum zur Umsetzung: unbegrenzt
  • Bonus Auszahlbar: Ja
  • Bonuscode: nicht vorhanden

Button_Bonus_Mobilbet

Kundensupport: Mit welchen Serviceleistungen darf ich rechnen?

icon_KundenserviceDie Mitarbeiter des Mobilbet Teams zeigen in welche Richtung der Buchmacher sich in Zukunft entwickeln will. Die Motivation ganz nach oben aufzusteigen, ist unverkennbar. Ideal für die hiesige Kundschaft ist sicherlich der Rückrufservice. Wer seine Telefonnummer und die gewünschte Anrufzeit im Kontaktformular hinterlässt, wird vom Wettanbieter angerufen. Die Emails werden erfahrungsgemäß zügig und individuell beantwortet. Der Live-Chat ist aktuell nach unseren Mobilbet Erfahrungen nur in englischer Sprache verfügbar. Zu beachten sind die etwas eingeschränkten Arbeitszeiten. Der Emailsupport ist täglich zwischen 10 und 19 Uhr am Platz, der Live-Chat und der telefonische Rückrufservice funktionieren nur zwischen 11 und 18 Uhr. Auf eine eigene Hotlinenummer wird beim schwedischen Wettanbieter noch verzichtet.

Zahlungsmethoden: Welche Transferwege stehen nach Mobilbet Erfahrungen bereit?

icon_ZahlungsmoeglichkeitenDas Ein- und Auszahlungsportfolio ist recht umfangreich, mit einem Spezial ausgestattet, gleichzeitig jedoch nicht an jeder Stelle gebührenfrei. Die Besonderheit ist sicherlich die Kriita Variante. Wer sich beim schwedischen Finanzdienstleister registriert, kann die Bezahlung beim Bookie auf Rechnung vornehmen. Das Geld wird dann einfach später an Kriita gezahlt. Für kleine Einzahlungen eignen sich des Weiteren die Paysafecard und Ukash sehr gut. Anerkannte e-Wallets sind Skrill by Moneybookers, Neteller und Click2Pay. cg_Mobilbet_Ein_AuszahlungLeider belastet Mobilbet die Neteller Zahlung mit einer fünfprozentigen Gebühr. Die Kreditkartenbuchungen bis zu 250 Euro mit Visa, MasterCard oder der Maestro Bankkarte sind mit einem Spesenaufschlag von 2,5 Prozent versehen. Die Entropay Card hingegen ist ebenso gebührenfrei wie das Direktbuchungssystem der Sofortüberweisung.de. Die Auszahlungen erfolgen schnell und reibungslos.

Sicherheit: Woran erkenne ich die Sicherheit des Wettanbieters?

icon_SicherheitDas Sicherheitsumfeld ist aufgrund der EU-Lizenz geregelt. Die Wetten werden in einem komplett sicheren Raum platziert. Auch technisch beziehungsweise hinsichtlich des Datenschutzes erfüllt Mobilbet den höchsten Standard.

Gleichzeitig kann die erfolgreiche Arbeit von ComeOn als Pluspunkt für das neue Label gelten. Die Co-Gaming Limited hat am Markt bewiesen, dass sie sicher und seriös mit vollster Integrität arbeitet.
Mobilebet lizenz
Das Mobilbet als junges Unternehmen sich noch keine Sporen hinsichtlich von Sponsorenengagements verdient hat, ist absolut als normal anzusehen.

Mobiles Wetten: Mit welchen Endgeräten kann ich meine Tipps unterwegs platzieren?

icon_SicherheitDie mobile Sportwetten-App erhält im Mobilbet Test Bestnoten. An dieser Stelle zeigt der junge Buchmacher sein gesamte Klasse. Die optimierte Webseitenversion steht für alle gängigen Endgeräte zur Verfügung – ohne jegliche Einschränkungen. Egal mit welchem Smartphone oder Tablet der Spieler sich einwählt, er trifft auf eine leicht bedienbare und selbsterklärende Oberfläche. Ein Download ist nicht erforderlich, die Bildschirmanpassung erfolgt automatisch.

Mobilbet stellt die gesamten Wettmärkte auch für unterwegs bereit. Es ist absolut kein Unterschied zu erkennen. Auch die Kontoverwaltungsfunktionen sind vollumfänglich implantiert, inklusive dem Registrierungsformular sowie dem Ein- und Auszahlungsmodul. Ebenfalls gibt es einen Mobilbet Handybonus den die User genießen dürfen.

Live-Center: Welche Sportarten werden in Echtzeit quotiert?

icon_LivecenterDas Livewetten Angebot ist nicht nur in der Breite, sondern auch in der Tiefe ansprechend. Mit teilweise 80 Sonderwetten in den europäischen Fußball Topligen bringt Mobilbet eine beeindruckende Echtzeitvielfalt auf den Bildschirm. Auch der Sportartenmix ist stimmig gewählt, wobei Fußball und Tennis natürlich das Bild klar dominieren. Doch auch einige Rahmendisziplinen wie Rugby oder Snooker gibt’s live zu erleben.
Mobilebet Logo Livewetten
Das Live-Center selbst ist mit der losen Aneinanderreihung der laufenden Spiele noch nicht ideal programmiert. Hin und wieder geht der Überblick bei der Eventsuche ein wenig verloren. Insgesamt darf im Mobilbet Test an dieser Stelle aber ebenfalls eine gute Note ausgestellt werden.

Button_Anbieter_Mobilbet


So funktioniert’s: Alle Details zur Kontoeröffnung in 2 Minuten

icon_FAQsIn der nachfolgenden Anleitung haben wir unsere kompletten Mobilbet Erfahrungen von der Anmeldung bis hin zu Gewinnauszahlung zusammengestellt. Mit den einfachen Schritten wird sich jeder Kunde problemlos auf der Homepage des Bookies bewegen.

 

Schritt 1: Die Anmeldung beim Wettanbieter

  1. Direkt im Webseitenkopf ist der große Button „Neu hier? € 10 Gratis-Guthaben kassieren“ unübersehbar. Er führt Sie direkt zum Anmeldebogen.
  2. Füllen Sie diesen aus, bestätigen Sie Allgemeinen Geschäftsbedingungen und drücken Sie auf „Absenden“.
  3. Verifizieren Sie Ihre Emailadresse und Ihre Handynummer.
  4. Der No Deposit Bonus steht Ihnen sofort zur Verfügung.

Schritt 2: Einzahlung vornehmen und Bonus einlösen

  1. Im Seitenkopf sehen Sie den Menüpunkt „Mein Guthaben“ und darunter den hellgrün unterlegten Button „Einzahlen“, der Sie zur Kasse weiterleitet.
  2. Im Pop-Up Fenster navigieren Sie zwischen Kreditkarten, e-Wallets, Direktbuchungs- und Prepaidversionen.
  3. Wählen Sie nun den Betrag aus und klicken Sie auf „Einzahlen“.
  4. Entweder werden Sie zum externen Finanzdienstleister weitergeleitet oder Sie müssen an dieser Stelle ihre Kreditkartendaten eingeben.
  5. Aktivieren Sie den gewünschten Bonus mit einem Klick in Ihrer Spielerlobby.
  6. Die Neukundenprämie wird Ihnen gutgeschrieben.

Schritt 3: Bonus freispielen – Unsere Empfehlung für die Umsetzung

Der Wettbonus von Mobilbet ist mit recht anspruchsvollen Bedingungen versehen. Die Mindestquote von 1,8 ist hoch gewählt, auch der fünfmalige Rollover Faktor. Ungewöhnlich ist der Kombinationszwang, der das Risiko natürlich erhöht. Positiv ist, dass Mobilbet seinen Usern unbegrenzt Zeit lässt. Daher kann der Bonus anstandslos geschoben werden – und dies sollten Sie auch tun. Ziehen Sie lediglich die Gewinne für entsprechende Bonuswetten heran. Setzen Sie grundsätzlich nicht aus Ihrem Bankroll heraus.

Obwohl es möglich ist, sollten Sie auf einen Übertrag ins Casino verzichten. An den Slots ist das Verlieren quasi vorprogrammiert.

Schritt 4: Die Gewinne auszahlen – So funktioniert’s!

  1. Im eingeloggten Zustand sehen Sie im Webseitenkopf den kleinen Schriftzug „Auszahlen“.
  2. Wählen Sie nun auf der linken Seite die Zahlungsmethode. Geben Sie rechts daneben den Betrag ein und drücken Sie nun erneut auf „Auszahlen“.
  3. Geben Sie je nach Methode die Überweisungsdetails ein und bestätigen Sie diese.


Unser Fazit zu Mobilbet: Junger Bookie mit Potential

icon_FazitMobilbet zeigt sich als junger, moderner und motivierter Wettanbieter. Die Schweden haben die Grundlage für einen langfristigen, erfolgreichen Weg gelegt. Herausragend im Mobilbet Erfahrungsbericht sind die Wettsteuerfreiheit und das vielfältige Bonusprogramm für Neukunden, auch wenn die Rollover Bedingungen etwas zu streng gewählt sind. Das Wettprogramm und die Wettquoten müssen sich vor den Vergleichen mit den Kontrahenten nicht scheuen. Die Mobilbet App gehört zu den besten am Sportwettenmarkt. Auch die Webseite macht einen frischen und einladenden Eindruck. Negativ ins Gewicht fallen eigentlich nur die Einzahlungsgebühren.

In Sachen Seriosität ist Mobilbet schon aufgrund der EU-Lizenz über jeden Zweifel erhaben.

Button_Anbieter_Mobilbet

Zusammenfassung
Erster Test erfolgte:
Im Test:
Mobilbet
Bewertung:
51star1star1star1star1star